Schießkino Wallenhausen

12 Schützen des Jagdschutzvereins Neuburg besuchten am 23. September 2017 das Schießkino
Wallenhausen. Dort konnte, aufgeteilt in zwei Gruppen, der Schuss auf bewegtes Wild trainiert werden. Der Besuch machte den Teilnehmern nicht nur viel Spaß, sondern das Training im Schießkino ist auch eine ausgezeichnete Vorbereitung auf die kommende Drückjagdsaison. Anschließend gab es noch eine Brotzeit, für die das Schießkino Wallenhausen ja geradezu berühmt ist. Weil es allen so viel Spaß gemacht hat, wurde gleich wieder für nächstes Jahr reserviert!