Hundewesen

Hundeprüfung 2018

 

Der Jagdschutzverein Neuburg hielt auch dieses Jahr wieder eine Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde ab. Zwölf Hunde wurden in sechs Fächern geprüft und konnten die Prüfung in Leinenführigkeit, Appell, Wasserarbeit, Haar- und Federwildschleppe sowie Schweißarbeit erfolgreich ablegen. In einem sechsmonatigem Lehrgang wurden Hunde und Führer von Willi Lotterschmid und Hanne Felber vorbereitet. Waidmannsdank an Christian Strasser, der seit vielen Jahren sein Revier zur Verfügung stellt.

Die Urkunden erhielten:

Andreas Walter (Weimaraner), Viola Mair (Weimaraner), Dieter Mair (Weimaraner), Markus Grieser (DK), Esther Gross (Magyar Vizsla), Franz Mayr (KLM), Theresa Stemmer (DK), Kasimir Eigic (Kopov), Hans Rathei (BGS), Martin Steiner (DK), Andre Wegele (DD), Johann Kotzauer (DK). 


 

Brauchbarkeitsprüfung 2017

Von April bis September dauerte die Vorbereitung zur Brauchbarkeitsprüfung. Neun Hundeführer bereiteten sich und ihre Hunde unter der Leitung von Hundeobmann Willi Lotterschmid auf die Prüfung vor. Leinenführigkeit, Appell, Wasserarbeit, Haar- und Federwildschleppe und Schweißarbeit wurden von den Richtern geprüft. Der Schäferhundeverein in Karlshuld, Revierinhaber Christian Strasser sowie Hannelore und Erwin Felber unterstützten das Team von Willi Lotterschmid. Alle Teilnehmer konnten sich über die Urkunde zur bestandenen Hundeprüfung freuen!

Hubert Schwegler (KLM), Günter Gerhard (PP), Markus Ovzarek(DK), Simon Strehle (KLM), Richard Schustek (Wei), Josef Reil (KLM), Johann Wild (DL), Dr. Uwe Franke (Wei), Gerhard Dischler (DD)

Hubert Schwegler (KLM), Günter Gerhard (PP), Markus Ovzarek(DK), Simon Strehle (KLM), Richard Schustek (Wei), Josef Reil (KLM), Johann Wild (DL), Dr. Uwe Franke (Wei), Gerhard Dischler (DD)


 

Erfolgreiche Gespanne 2016

15 Hunde konnten dieses Jahr im Jagdschutzverein Neuburg auf Gehorsam, Leinenführigkeit, Appell, Wasse- und Feldarbeit, Nachsuche, Apportieren und Verlorensuche im Wasser geprüft werden. Hundeobmann Willi Lotterschmid und sein Team hatten die Gespanne in einem sechsmonatigem Lehrgang auf die Prüfung vorbereitet. Revierinhaber Christian Strasser und der Karlshulder Schäferhundeverein unterstützten das Team um Lotterschmid. 14 Gespanne haben die Prüfung bestanden.


 

Brauchbarkeitsprüfung 2015

Günter Heller (slov. Kopov), Harald Pfaller (DJT), Johannes Kotzauer (DK), Renato Mezzelani (DK), Franz Peter (KLM), Gabi Weigert (2 FT), Michael Neunzert (DSt), Anton Göbel (DT), Uwe Kloos (DD), Klaus Höger (DK), Frauke Dreyssig (Welsh Terrier), Martin Mühlbauer (DT), Christian Behr (DK)

Der Jagdschutzverein gratuliert den Teilnehmern zur bestandenen Brauchbarkeitsprüfung 2015:

Günter Heller (slov. Kopov), Harald Pfaller (DJT), Johannes Kotzauer (DK), Renato Mezzelani (DK), Franz Peter (KLM), Gabi Weigert (2 FT), Michael Neunzert (DSt), Anton Göbel (DT), Uwe Kloos (DD), Klaus Höger (DK), Frauke Dreyssig (Welsh Terrier), Martin Mühlbauer (DT), Christian Behr (DK)