Einschießen der Langwaffen 2019

Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Neuburger Jäger getroffen, um ihre Langwaffen rechtzeitig vor dem Beginn der Bockjagd am 1. Mai einzuschießen. Wie bereits in früheren Jahren fand die Veranstaltung beim SV Auerhahn Ried-Hesselohe statt, bei dem wir uns an dieser Stelle ganz herzlich für die hervorragende Organisation bedanken möchten. Auch das Vereinslokal war geöffnet, so dass die 15 anwesenden Jäger nach dem Schießen noch gemütlich zusammensitzen konnten. Ganz herzlichen Dank auch an die Aufsichten Sebastian Schmitt und Hubert Schwegler.